Am Samstag den 30.08.2014 besuchte die Jugendfeuerwehr Rath den Erlebnisfreizeitpark Fort Fun im Sauerland im Rahmen einer Aktion des Verband der Feuerwehr Nordrhein – Westfalen.

Gegen Sieben Uhr morgens traf sich die Jugendgruppe Rath der Gemeindejugendfeuerwehr Nörvenich in Rath am Gerätehaus. Von dort ging es mit dem am Standort stationiertem Mannschafttransporter sowie dem neu beschafften MTF der Jugendfeuerwehr Pingsheim in ungefähr 200km entfernte Bestwig.

Am Eingang wurde die Jugendlichen von dem Hauseigendem Maskottchen „Sheriff Fuzzy“ begrüßt. Nachdem die Jugendlichen ihre Eintrittskarte erhalten hatten, stieg die Anspannung, endlich die Attraktionen auszuprobieren. Schließlich bot sich für Klein und Groß eine Vielzahl von Fahrgeschäften im Freizeitpark.

Mittags konnten die Jugendlichen mit ihren Betreuern das im Eintrittspreis enthaltene Mittagessen genießen, das einen Burger, eine Portion Pommes sowie ein Getränk enthielt.

Zum Ende des Tages fuhr die gesamte Jugendgruppe den „Alpine – Coaster“, es handelt sich hier um eine Schienengeführte Sommerrodelbahn mit Kreiseln, Sprüngen auf einer Distanz von 1800 Metern. Ein Spaß für Jung und Alt.

Erschöpft und einer großen Portion guter Laune ging es gegen 18Uhr zurück nach Hause.

Auf dem Heimweg hielten wir noch an einem Schnellimbiss – Restaurant um den abendlichen Hunger zu sänftigen.


Die Jugendfeuerwehr Rath

 

 

 

 

Banner