2016

2016

Lehrgänge in 2016

- Extern über FW Hürth

- Führen von Verbänden ( Stabsarbeit)

- Sven Wieczarkowiecz

 

Auf Kreisebene am FTZ Stockheim

- Truppführer Modul 1 und 2

- Stefan Schink

 

- Technische Hilfe Wald

- Dierk Krull

 

- ABC 1 Modul Strahlenschutz

- Christian Henke

ENJOY FIRE FIGHTING

ENJOY FIRE FIGHTING – „Aufgepasst und Hergeschaut“

Am Samstag den 09.04.2016 veranstaltet die Jugendfeuerwehr Nörvenich einen Aktionstag auf dem Gummiplatz an der Sporthalle in Nörvenich. Zwischen 12 und 14 Uhr zeigen euch die Jugendlichen was es heißt bei der JUGENDFEUERWEHR NÖRVENICH dabei zu sein. Seht wie die Jugendlichen mit Technischen Geräten Lasten bewegen oder bei einem Löschangriff jede Menge Spaß miteinander haben werden.

Alle Jugendlichen aus der Gemeinde Nörvenich sind eingeladen sich am 09. April 2016 ein Bild der Teamarbeit und den Umgang mit moderner Technik anzuschauen.

ENJOY FIRE FIGHTING – Macht mit in der Jugendfeuerwehr Nörvenich!

 

Quelle: www.feuerwehr-noervenich.de

Jugendsprecher - Seminar

Jugendfeuerwehr Nörvenich bildet sich weiter

Sieben Jugendsprecherinnen und Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr Nörvenich haben sich am vergangenen Samstag gemeinsam mit anderen Jugendlichen aus dem Kreisgebiet Düren in Inden – Frenz getroffen, um sich in der Jugendarbeit weiterbilden zu lassen.

Bestandteile des von der Kreisjugendfeuerwehr angebotenen Workshops waren unter anderem die Wissensvertiefung in den Bereichen „Aufgaben und Pflichten des Jugendsprechers“ sowie das erfolgreiche lösen von Konflikten.  Mit diesem Seminar konnten die Jugendlichen nützliche Lösungsansätze für ihre Jugendgruppen mitnehmen.

Der Jugendsprecher ist die Vertrauensperson in jeder Jugendgruppe, womit er die Meinung der Jugendgruppe gegenüber dem Jugendwart vertritt und somit die Möglichkeit hat, die Interessen und Ideen der Jugendlichen in die zu gestaltende Jugendarbeit mit einzubringen.

 

Jugendsprecher-4

 

Quelle: www.feuerwehr-noervenich.de

Banner